Werden Sie mit uns Ihr eigener Energieversorger

Wir sind Spezialisten im Bereich Energieeffizienz, Eigenstrom- und Wärmeerzeugung sowie Fördermittelberatung!

Veredeln Sie Ihre Abwärme zu Strom.

Dampfexpansionsmotor nutzt Niedertemperaturwärme mit ORC Technik effizient und flexibel

Wer Strom erzeugt oder industrielle  Hochtemperaturprozesse betreibt, produziert Abwärme.  Oft wird die Abwärme  nicht verwertet, da keine wirtschaftliche  Nutzung  möglich scheint.  Anlagen mit Organic -Rankine -Cycle ( ORC) schaffen Abhilfe: Sie machen die Abwärme als Strom nutzbar, erhöhen die Wirtschaftlichkeit und senken den C02 –Ausstoß erheblich!

Nutzung der Abwärme –ORC

Der Einsatz von ORC-Anlagen zur industriellen Abwärmenutzung auf Hoch-und Niedertemperaturniveau zählt zu den Hauptanwendungsgebieten der ORC-Technologie.

Abhängig von den Temperaturniveaus und vorhandenen Abwärmemengen wird die Wärme meist über einen Zwischenkreislauf zum ORC-Modul transportiert. Im Verdampfer gibt das Wärmeträgermedium seine Wärme ab und verdampft somit das organische Arbeitsfluid im ORC-Kreislauf. Als Wärmeträgermedium im Zwischenkreislauf werden zu meist Thermoöle oder Heißwasser eingesetzt.

Anwendungsgebiete finden sich daher nahezu in allen Industriezweigen, wo eine entsprechende Menge an Abwärme vorhanden ist. Beispielhaft sind insbesondere die Zementindustrie, die Glasindustrie und die Metallindustrie zu nennen. Je nach Anwendungsfall können Abwärmemengen am gleichen Standort auf unterschiedlichen Temperaturniveaus vorhanden sein. Dafür wurde ein sogenanntes "Split"-System entwickelt, welches es ermöglicht, Wärmequellen auf zwei unterschiedlichen Temperaturniveaus in einem ORC-Modul zu nutzen.


Nutzen Sie doch Ihre vorhandenen Ressourcen effizient  (Abwärme) und produzieren Sie Ihren eigenen Strom! Dies schafft nicht nur enorme Kosteneinsparungen, sondern verschafft Ihrem Unternehmen einen erheblichen Mehrwert.


Ohne Investitionskosten und somit Bilanzierungsneutral!


 

 *zzgl. gesetzl. Mwst!